Willkommen auf der Website der Gemeinde Suhr



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF

Dienstleistungen

Bestattungen

Zuständiger Bereich: Bestattungsamt
Verantwortlich: Sandmeier, René

Bei Todesfällen einer in Suhr wohnhaft gewesenen Person, erledigt das Bestattungsamt Suhr die Bestattungsformalitäten und setzt in Absprache mit Ihnen Art der Bestattung, den Zeitpunkt und den Ort der Beisetzung und der Abdankung fest. Das Bestattungsamt ist der Gemeindekanzlei angegliedert und befindet sich im "alten Schulhaus", 2. OG (Tramstrasse 14, 5034 Suhr).

In der Wahl des Bestattungsinstitutes sind die Angehörigen frei.

Ihre Wünsche bezüglich Ihrer eigenen Bestattung/Abdankung können Sie mit unten angehängtem Formular "Erklärung über die Bestattungsart (Bestattungswunsch)" festlegen. Das ausgefüllte Formular ist dem Bestattungsamt abzugeben.

Bestattung Auswärtiger: Für die Beisetzung von nicht in Suhr wohnhaft gewesenen Personen wenden Sie sich bitte an die Gemeindekanzlei Suhr (Telefonnummer 062 855 56 21) bzw. vorgängig an das Bestattungsamt des Wohnortes der verstorbenen Person. Bitte beachten Sie die Voraussetzungen sowie die Gebühren für auswärtige Todesfälle im Bestattungsreglement der Gemeinde Suhr (siehe unten).

Die Gemeinde Suhr stellt (an Wochenenden und Feiertagen zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr) einen Pikettdienst für Todesfälle von Suhrer Einwohnerinnen und Einwohnern zur Verfügung. Die Nummer der jeweils zuständigen Person für alle Anliegen bei Todesfällen erfahren Sie ausserhalb der Öffnungszeiten über folgende Telefonnummer 062 855 56 26 (Beantworter, Pikett).

Todesfälle sind umgehend, spätestens jedoch innert zwei Tagen seit Eintreten des Todes dem Bestattungsamt zu melden.

Bei Todesfällen ausserhalb eines Spitals oder Heimes sind folgende Dokumente dem Bestattungsamt abzugeben:
  • ärztliche Todesbescheinigung (Original, sofern vorhanden)
  • Familienbüchlein
  • Ausländerinnen und Ausländer geben - falls kein Familienbüchlein vorliegt - Eheschein oder Geburtsschein sowie den Pass und Ausländerausweis der verstorbenen Person ab.


Bestattungszeiten in Suhr
Montag               nur ohne oder mit auswärtiger Pfarrperson, nur Urnenbeisetzung (Organist/
in auf Anfrage)
Dienstag bis Freitagmit oder ohne reformierter/röm.-katholischer oder mit auswärtiger Pfarrperson
(ohne Feiertage) 
11.00 UhrBeisetzung und Abdankung auf Friedhof beim Grab (ohne Kirchenbenützung, mit oder ohne Pfarrperson, nur Urnenbeisetzung)


  1. Beisetzung2. Beisetzung
                                                                                                                              Urnen- und Erdbestattungennur Urnenbeisetzung
ReformiertBeisetzung Friedhof          
Abdankung Kirche                
13.30 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
15.30 Uhr
Röm.-katholischBeisetzung Friedhof
Abdankung Kirche
13.30 Uhr
14.15 Uhr
15.30 Uhr
16.15 Uhr


Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebots der Gemeinde Suhr anerkennen Sie stillschweigend die geltenden Nutzungsbedingungen.

Name Laden
Bestattungswunsch - Erklärung über die Bestattungsart (pdf, 38.5 kB)
Grabdenkmäler / Bepflanzung und Unterhalt der Gräber - Merkblatt (pdf, 216.1 kB)
Merkblatt Bestattungszeiten in Suhr (pdf, 17.5 kB)
Merkblatt Todesfall: Was ist vorzukehren? (pdf, 441.8 kB)
Weisungen Erdbestattungsgrab (pdf, 121.8 kB)
Weisungen Familien-Erdbestattungsgrab (pdf, 117.8 kB)
Weisungen Familien-Urnengrab (pdf, 147.6 kB)
Weisungen Gemeinschaftsgrab mit Namensnennung (pdf, 83.3 kB)
Weisungen Gemeinschaftsgrab ohne Namensnennung (pdf, 89.9 kB)
Weisungen Urnenreihengrab (pdf, 104.5 kB)
Weisungen Urnenwandgrab (pdf, 85.7 kB)


Publikationen

Name Datum Bestellen Laden
Bestattungsreglement 01.01.1993 (pdf, 364.7 kB)


zur Übersicht