Willkommen auf der Website der Gemeinde Suhr



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF

Abstimmungen und Wahlen

Eidgenössische Abstimmung und kommunale Ersatzwahl (Wahlbüro)

Datum19.05.2019
KontaktRené Sandmeier
E-Mailrene.sandmeier@suhr.ch
Beschreibung

Ersatzwahl eines Mitglieds des Wahlbüros (1 Sitz)

Anmeldeverfahren

Am Sonntag, 19. Mai 2019 findet die Ersatzwahl eines Mitglieds des Wahlbüros für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 statt.

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung zum Gesetz über die politischen Rechte (VGPR) von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises Suhr zu unterzeichnen und bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis Freitag, 5. April 2019, 12.00 Uhr, am Schalter der Gemeindekanzlei einzureichen. Das er-forderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei oder unter www.suhr.ch (Rubrik Verwaltung / Online-Schalter / Wahlanmeldung 1. Wahlgang) bezogen werden.

Im ersten Wahlgang kann jede in der Gemeinde Suhr wahlfähige Person als Kandidat/in gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR). Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde, als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30a GPR).

5034 Suhr, 5. März 2019

GEMEINDERAT

 

Abstimmungen

Vorlagen auf Bundesebene
 1. Bundesgesetz vom 28. September 2018 über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) (BBl 2018 6031)
 2. Bundesbeschluss vom 28. September 2018 über die Genehmigung und die Umsetzung des Notenaustauschs zwischen der Schweiz und der EU betreffend die Übernahme der Richtlinie (EU) 2017
zur Übersicht