Willkommen auf der Website der Gemeinde Suhr



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF

Mitteilungen

Suhr fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familien- und schulergänzende Kinderbetreuung

 Neue Angebote für Kindergarten- und Schulkinder

Tagesstruktur Kindergarten / Primarschule
Die Tagesstruktur bietet Betreuung für Kinder vom Kindergarten bis Ende Primarschule ergänzend zur Familie und zu den Blockzeiten der Schule an. In der Tagesstruktur können die Kinder gemeinsam die Mahlzeiten einnehmen, gemeinsam die Freizeit gestalten, und sie haben die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Die Nutzung dieses Angebots ist freiwillig. Die Familie bleibt der zentrale Bezugspunkt für das Kind. Den Eltern ermöglicht die Tagesstruktur, Familie und Beruf besser zu vereinbaren.

Zusätzlich  zur bestehenden Mittagsbetreuung wird  neu auch Betreuung morgens vor Schulbeginn, an schulfreien Nachmittagen und nach der Schule am Spätnachmittag angeboten. Ebenfalls wird es neu während den Schulferien eine Betreuung geben. Diese verschiedenen Betreuungsmodule können individuell genutzt werden.

Im Feld: Der Verein Mittagstisch Feld wird mit seinem kompetenten Betreuungsteam nach den Sportferien, am 11. Februar 2013 diese Ganztagesbetreuung anbieten. Dafür steht die gesamte Liegenschaft an der Bachstrasse 76 in unmittelbarer Nähe des Schulhauses Feld  zur Verfügung.
Im Dorf wird der Mittagstisch in den Sommerferien in den Neubau des Kindergartens Steinfeld umziehen. Ab dem 12. August 2013 wird das Betreuungsangebot analog dem Angebot im Feld ebenfalls erweitert auf eine Ganztagesbetreuung ergänzend zu den Blockzeiten der Schule.

Die Tarife zwischen Feld und Dorf werden angeglichen. Eltern haben die Möglichkeit bei der Gemeinde finanzielle Unterstützung für die Betreuungskosten zu beantragen.


Oberstufentreff
Für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe wird ein Angebot entwickelt, welches ihren Bedürfnissen angepasst ist. Diese Aufbauarbeiten stehen noch am Anfang. Auch für diese Altersgruppe soll die Möglichkeit geschaffen werden, ein gemeinsames Mittagessen einzunehmen, die Hausaufgaben zu erledigen und die Freizeit gemeinsam zu gestalten. Die Betreuung erfolgt eher in Form einer Begleitung. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sind weitgehend selbständig. Die Übernahme von Verantwortung für sich selbst und die Gemeinschaft und der Spielraum zur gemeinsamen Freizeitgestaltung stehen im Vordergrund.

Weitere Informationen zu den neuen Angeboten und die Anmeldeformulare sind zu finden unter www.suhr.ch im Register „Leben in Suhr/Familie“ unter „Mittagstisch Feld“ oder „Mittagstisch Villa Kunterbunt“. Weitere Informationen finden Sie auch in der Präsentation vom Elterninfoabend vom 21. November 2012 am Ende dieser Seite.


Koordinationsstelle

Auskunft über Beitragsgesuche und bestehende und geplante Betreuungsangebote für Kinder von 0-16 Jahren sind bei der Leiterin der Koordinationsstelle Familienergänzende Kinderbetreuung erhältlich: Veronika Rickhaus Fischer, 062 842 02 70 oder veronika.rickhaus@suhr.ch oder unter www.suhr.ch/de/suhrbewegt/kinderbetreuung

Dokument Prasentation_Elterninfoabend_121121.pdf (pdf, 1061.9 kB)


Datum der Neuigkeit 22. Nov. 2012