http://www.suhr.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=943543
15.07.2020 05:54:44


Einbürgerungsgesuche können nach wie vor eingereicht werden

Die ordentlichen Einbürgerungsgesuche können nach wie vor eingereicht werden, sobald die Voraussetzungen (unteranderem die Wohnsitzvoraussetzung: Ausweis C, 10 Jahre in der Schweiz, 5 Jahre im Kanton Aargau und 3 Jahre ununterbrochen in Suhr) erfüllt sind. Bitte nehmen Sie mit der Gemeindekanzlei (Telefon 062 855 56 22,
gemeindekanzlei@suhr.ch) Kontakt auf, falls Sie Fragen zur Einreichung des Einbürgerungsgesuches und den geforderten Dokumente haben 
(Einreichung auch per Post möglich).

Ebenso möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass sich die Einbürgerungsvoraussetzung ab Juli 2020 verschärfen. D.h. der Einbürgerungstest muss vor der Gesuchseinreichung gemacht werden, zum Bestehen des Tests müssen mindestens 34 Fragen richtig beantwortet werden und 10 Jahre vor Gesuchseinreichung darf keine Sozialhilfe bezogen werden. Des Weiteren finden Sie unter der Webseite des Kantons Aargau zur Ordentlichen Einbürgerung und über die Medienmitteilung des Kantons zur Gesetzesänderung wichtige Informationen.



Datum der Neuigkeit 19. Mai 2020
  zur Übersicht